Andiast2016-10-23T14:50:46+00:00

Gemeinde Andiast

Andiast bis 1943 offiziell Andest genannt.
Ist eine politische Gemeinde im Kreis Rueun, Bezirk Surselva des Kantons Graubünden in der Schweiz. Sie liegt auf am Südhang des Vorderrheintals und gehört zur Surselva.
Bis in die 1980er Jahre hinein ein kleines Bauerndorf ohne Gewerbe oder Industrie, ist Andiast heute ein kleinerer Wintersportort mit gutem Anschluss an das Skigebiet von Breil/Brigels und Waltensburg/Vuorz. Andiast liegt im rätoromanischen Sprachgebiet des Kantons Graubünden.

Wappen der Gemeinde Andiast

Gemeinde Andiast

Staat: Schweiz
Kanton: Graubünden (GR)
Bezirk: Surselva
Kreis: Ruis
BFS-Nr.: 3611
Postleitzahl: 7159
Koordinaten: ♁728131 / 182720 46° 47′0″N,
9° 7′0″O; CH1903: 728131 / 182720 |
Höhe: 1’178 m ü. M.
Fläche: 13.63 km²
Einwohner: 209 (31. Dezember 2013]
Einwohnerdichte: 15 Einw. pro km²
Website: www.vuorz-andiast.ch

News

Am 09 Januar 2018 konnten wir die beiden Lern-APPs Wörterbuch Romanisch Französisch und Wörterbuch Romanisch Englisch veröffentlichen.

Kontakt Info