Grüsch2016-12-19T14:00:40+00:00

Gemeinde Grüsch

Wappen der Gemeinde Grüsch

Grüsch (im höchstalemannischen Ortsdialekt rätoromanisch Crusch) ist eine politische Gemeinde in der Region Prättigau-Davos im schweizerischen Kanton Graubünden. Die Gemeinde besteht seit 1. Januar 2011 aus den Dörfern Grüsch, Fanas und Valzeina.

Wappen
Blasonierung: In Gold ein durchgehendes blaues Kreuz.

Das Wappen ist redend in Bezug auf die Herkunft des Ortsnamens, nämlich crusch ‚Kreuz‘; traditionsgemäss soll es sich dabei um ein altes Wegkreuz am Taschinisbach gehandelt haben. Die Farben des Wappens sind diejenigen des Zehngerichtenbundes.

Staat: Schweiz
Kanton: Graubünden (GR)
Region: Prättigau-Davos
BFS-Nr.: 3961
Postleitzahl: 7214
Koordinaten: ♁ 768230 / 205585
Höhe: 629 m ü. M.
Fläche: 43.30 km²
Einwohner: 1984 (31. Dezember 2013)
Einwohnerdichte: 46 Einw. pro km²
Website: www.gruesch.ch

Gemeinde Grüsch

News

Am 09 Januar 2018 konnten wir die beiden Lern-APPs Wörterbuch Romanisch Französisch und Wörterbuch Romanisch Englisch veröffentlichen.

Kontakt Info