Mesocco2016-12-21T19:16:42+00:00

Gemeinde Mesocco

Wappen der Gemeinde Mesocco

Mesocco (rätoromanisch Mesauc, deutsch auch Misox) ist eine politische Gemeinde des Kreises Misox in der Region Moesa des Kantons Graubünden in der Schweiz.

Geographie
Zur Gemeinde Mesocco gehören die nördlich gelegenen Orte Pian San Giacomo (1’170 m ü. M.) und San Bernardino (1’626 m ü. M.). Südlich des Dorfes dominiert das auf einem Felssporn gelegene Castello di Mesocco das Tal. Unterhalb der Ruine steht die wegen ihrer kunsthistorisch wertvollen Monatsbilder bedeutende Kirche Santa Maria del Castello.

Das Gebiet der Gemeinde erstreckt sich hinauf bis zum Tambohorn (3’279 m ü. M.) auf dem Alpenhauptkamm, der hier auch die Grenze nach Italien markiert.

Staat: Schweiz
Kanton: Graubünden (GR)
Region: Moesa
BFS-Nr.: 3822
Postleitzahl: 6563
Koordinaten: ♁ 737782 / 139198
Höhe: 769 m ü. M.
Fläche: 164.76 km²
Einwohner: 1349 (31. Dezember 2015)
Einwohnerdichte: 8 Einw. pro km²
Website: www.mesoco.ch

Gemeinde Mesocco

News

Am 09 Januar 2018 konnten wir die beiden Lern-APPs Wörterbuch Romanisch Französisch und Wörterbuch Romanisch Englisch veröffentlichen.

Kontakt Info