Pontresina

Pontresina2016-12-18T16:29:16+00:00

Gemeinde Pontresina

Wappen der Gemeinde Pontresina

Pontresina ist eine politische Gemeinde im Kreis Oberengadin, in der Region Maloja des Kantons Graubünden in der Schweiz. Die Gemeinde liegt als nördlicher Talort des Berninapasses im Val Bernina, einem Seitental des Engadins.

Name
Die Deutung der ersten urkundlichen Erwähnungen pontem sarasinam (1137) und Ponte Sarracino (1303) ist umstritten, einige Historiker übersetzen es mit «Sarazenen-Brücke» und sehen einen Zusammenhang der Namensgebung mit dem Einfall der Araber in die Schweiz des 10. Jahrhunderts. Einer anderen Erklärung folgend leitet sich der Name von einer Brücke ab, die nach ihrem Erbauer Saraschin «Ponte sarasinae» benannt wurde.

Wappen
Blasonierung: Gespalten von Schwarz und Gold (Gelb), überdeckt von einer silbernen (weissen) Bogenbrücke

Bereinigtes Wappen aus dem Jahre 1934 mit Bezug auf den Gemeindenamen (redendes Wappen). Die Brücke stellt die Punt Ota dar.

Staat: Schweiz
Kanton: Graubünden (GR)
Region: Maloja
Kreis: Oberengadin
BFS-Nr.: 3784
Postleitzahl: 7504
Koordinaten: ♁ 788951 / 151706
Höhe: 1’805 m ü. M.
Fläche: 118.19 km²
Einwohner: 2166 (31. Dezember 2013)
Einwohnerdichte: 18 Einw. pro km²
Website: www.pontresina.ch

Gemeinde Pontresina

News

Am 09 Januar 2018 konnten wir die beiden Lern-APPs Wörterbuch Romanisch Französisch und Wörterbuch Romanisch Englisch veröffentlichen.

Kontakt Info