Falera2016-10-23T14:50:46+00:00

Gemeinde Falera

Falera
deutsch und bis 1969 offiziell deutsch Fellers ist eine politische Gemeinde im Kreis Ilanz im Bezirk Surselva des Kantons Graubünden in der Schweiz.
Der Ursprung des Namens ist unklar. Vermutlich enthält er einen vorrömischen Stamm, der sich später mit dem lateinischen Suffix -aria verband, das im Surselvisch -era ergab. Faleras Wahrzeichen ist die Kirche St. Remigius aus dem 15. Jahrhundert.

Wappen der Gemeinde Falera
Blasonierung: In Rot die silberne (weisse) Kirche St. Remigius
Das Wappen zeigt die alte Pfarrkirche, eine der ältesten des Bündner Oberlandes. Das in einem Gemeindesiegel verwendete Bild des Kirchenpatrons wurde nicht verwendet.

Wappen der Gemeinde Falera

Gemeinde Falera

Staat: Schweiz
Kanton: Graubünden (GR)
Bezirk: Surselva
Kreis: Ilanz
BFS-Nr.: 3572
Postleitzahl: 7153
Koordinaten: 46° 48′ 0″ N, 9° 13′ 48″ O
Höhe: 1’220 m ü. M.
Fläche: 22.36 km²
Einwohner: 594 (31. Dezember 2013)[1]
Einwohnerdichte: 27 Einw. pro km²
Website: www.falera.net

News

Am 09 Januar 2018 konnten wir die beiden Lern-APPs Wörterbuch Romanisch Französisch und Wörterbuch Romanisch Englisch veröffentlichen.

Kontakt Info