Albula2016-12-16T07:57:31+00:00

Gemeinde Albula

Wappen der Gemeinde Albula/Alvra

Albula/Alvra ist eine politische Gemeinde in der Region Albula des Schweizer Kantons Graubünden.

Albula/Alvra entstand am 1. Januar 2015 aus der Fusion der bis dahin selbständigen Gemeinden Alvaneu, Alvaschein, Brienz/Brinzauls, Mon, Stierva, Surava und Tiefencastel. Die sieben Gemeinden stimmten am 28. Februar 2014 dem Fusionsvertrag zu.[2]

Die neue Gemeinde zählt rund 1370 Einwohner. Die Fläche erstreckt sich über 9398 Hektaren. Amtssprachen sind deutsch und rätoromanisch (Idiom Surmiran). Der Verwaltungssitz befindet sich in Tiefencastel.

Staat: Schweiz
Kanton: Graubünden (GR)
Region: Albula
BFS-Nr.: 3542
Postleitzahl: 7450
Koordinaten: ♁ 763249 / 170416
Höhe: 859 m ü. M.
Fläche: 93.63 km²
Einwohner: 1331 (31. Dezember 2013)
Einwohnerdichte: 14 Einw. pro km²
Website: www.albula-alvra.ch

Gemeinde Albula/Alvra

News

Am 09 Januar 2018 konnten wir die beiden Lern-APPs Wörterbuch Romanisch Französisch und Wörterbuch Romanisch Englisch veröffentlichen.

Kontakt Info