Tgil e tgau en treglia

CHF 28.00

Giachen Michel Nay

Tgil e tgau en treglia

Sursilvan, Deutsch

Beschreibung

Giachen Michel Nay

Tgil e tgau en treglia

Sursilvan, Deutsch

Chasa Editura Rumantscha , 2020, Bestellnummer 978-3-03845-071-9

Tut era quiet, ch’ins havess udiu a siglent in pelisch. In turnighel, e la Crutscha, cul tgau a bass e la cua sul dies en, tacca la Nera. Toni seglia si sco in desperau, sbargatont sias combas uiarschas e smanont sia bratscha, sco schel less dar aigra e gidar sia Nera. Gion lai curdar sia pippa, senclinont cun siu tgau de maischer tochen plaun, sco sch’el vuless era gidar a dar botschas la Crutscha.

La vacca pugniera raquenta il cumbat sin vet’e mort dalla Crutscha encunter la Nera per restar pugniera. La raquintaziun, daventada baul lectura da scola, ha fatg che Nay ei vegnius enconuschents sco scribent dils purs. Sper La vacca pugniera ed Ils fumegls en trèglia dattan ulteriurs texts da Giachen Michel Nay (1860-1920) in’idea dalla lavur litterara da quei grond raquintader e piunier dalla prosa sursilvana.

Ediu da Renzo Caduff

Zusätzliche Informationen

Autor

SKU

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Tgil e tgau en treglia“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Titel

News

Am 09 Januar 2018 konnten wir die beiden Lern-APPs Wörterbuch Romanisch Französisch und Wörterbuch Romanisch Englisch veröffentlichen.

Kontakt Info

Nach oben