La naivera / La cufla gronda

La naivera / La cufla gronda

CHF 25.00

Selina Chönz, Aluis Carigiet

Lia Rumantscha, 2001, Bestellnummer 3-254263-03-6

Translaziun sursilvan: Flurin Darms

La Naivera 1. ediziun 1964 / la cufla gronda 1. ediziun 1964
1. ediziun cumünaivla 1980 / 1. reediziun cumünaivla 2001

Beschreibung

Damaun è la schlittada ed Uorsin prepara la scarsola. Flurina stuess ir en vischnanca per ina bella chadaina cun franzas da mangola. Sin il viadi enavos bischi dentant talmain, ch’ella perda la via. Per fortuna vegn Uorsin, ses frar, e la gida or da questa situaziun difficila.

 

 

 

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „La naivera / La cufla gronda“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

News

Am 09 Januar 2018 konnten wir die beiden Lern-APPs Wörterbuch Romanisch Französisch und Wörterbuch Romanisch Englisch veröffentlichen.

Kontakt Info