Die Kühnste Bahn der Welt Die Rhätische Bahn in Literatur und Kunst

CHF 48.00

Hans Peter Häberli

Die Kühnste Bahn der Welt Die Rhätische Bahn in Literatur und Kunst

Deutsch

Beschreibung

Hans Peter Häberli

Die Kühnste Bahn der Welt Die Rhätische Bahn in Literatur und Kunst

Deutsch

2010, numer d’empustaziun 978-3-03919-143-7

Die Rhätische Bahn beeindruckt durch die landschftlichen Schönheiten ihrer Strecken zwischen Gletschern und Palmen, Bergmassiven und Schluchten. Sie begeistert jährlich Millionen von Passagieren durch die kühne Streckenführung und die legendären Viadukte. Seit 2008 zählen die Albula- und die Bernina-Linie zwischen Thusis und Tirano zum Unesco-Welterbe.

Zusätzliche Informationen

Autor

SKU

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Die Kühnste Bahn der Welt Die Rhätische Bahn in Literatur und Kunst“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

News

Am 09 Januar 2018 konnten wir die beiden Lern-APPs Wörterbuch Romanisch Französisch und Wörterbuch Romanisch Englisch veröffentlichen.

Kontakt Info

Nach oben